La Cuvée de Saint Auriol - Rouge Claude Vialade

€2,99
€11,96 / l
inkl. MwSt. - Versandkostenfrei!

Die Domaine Claude Vialade umfasst zum jetzigen Zeitpunkt 45 ha Weinberge, die Teil des 200 ha großen Landbesitzes sind. Die Weinberge sind hoch oben in der Garrigue (offen mediterrane Strauchheidenformation) entstanden, in einer nach Süden orientierten „Terre à vigne“, einer steinigen Erde mit optimaler Sonneneinstrahlung und Luftzufuhr. Die Rebsorte Marselan entstand erst im Jahr 1961 durch Paul Truel, einem französischen Ampelographen. Er entwickelte diese Züchtung an der Universität von Montpellier. Der Name, den Truel dieser Rebsorte gab, orientierte sich an dem Ortsnamen Marseillan. Der erste sortenreine Marselan-Wein stammt aus dem Jahr 2002 und wurde in der Nähe von Carcassone gekeltert. Die rote Rebsorte Marselan, aus der zuweilen äußerst hochwertige Weine gekeltert werden, ist eine noch sehr junge Züchtung aus den Rebsorten Grenache und Cabernet Sauvignon. Die Weine, welche aus der Marselan-Traube gewonnen werden, entsprechen höchsten Ansprüchen, da sie den Charakter zweier Rebsorten mitbringen.

Anbaugebiet: Languedoc/Frankreich

Rebsorte: 100 % Marselan

Boden: Lehm und Kalk

Alkohol: 12 % Vol.

Lagerdauer: 2 - 3 Jahre

Restzucker: 2 g/l

Säure: 3,4 ‰

Serviertemperatur: 16 - 18 °C

Allergenhinweis: enthält Sulfite

EAN-Code Flasche: 3 569 401 002 053

Charakteristik: Ein reicher komplexer Rotwein, mit intensiven Aromen nach Cassis, Brombeerkonfitüre, süßen Himbeeren und Nuancen von Thymian und Lavendel. Im Duft ausgewogen. Mit abgerundeten Tanninen schmiegt er sich weich am Gaumen an. Es dominiert eine saftige dunkle Weichselkirsche, fein abgestimmt mit einem leichten Vanilleton.

Passend zu: perfekt zu kräftigen Fleischgerichten, Aufläufen, Wild, gereiftem Käse und Wurstspezialitäten